IG Stationshalter

Gemeinsam für einen Service Public an Schweizer Bahnhöfen

AUS für die Stationshalterbahnhöfe!

Schliessung der privaten Bahnschalter per 31.12.2017

Die 11 privaten Bahnhöfe der Schweiz mussten heute fast zeitgleich mit den Medien von der SBB zur Kenntnis nehmen, dass die Zusammenarbeit per 31.12.2017 einseitig beendet wird.

Demzufolge schliessen diese privaten Bahnschalter spätestens per Ende des nächsten Jahres. Ca. 30 Mitarbeitende verlieren ihre Stelle.

Die IG Stationshalter kann diesen Entscheid der SBB nicht nachvollziehen. Trotz Internet und Mobile App haben die Umsätze der privaten Stationshalter stetig zugenommen. Zudem bestand seit einiger Zeit ein grosser Teil der Arbeiten aus Informationen und Dienstleistungen rund um den öffentlichen Verkehr und nicht aus dem Ticket- und Aboverkauf. Vor allem wegen den Internet- und Mobile-Verkäufen stiegen diese Dienstleistungen kontinuierlich. Mit dieser einseitig getroffenen Massnahme werden die Dienstleistungen rund um den öffentlichen Verkehr für die betroffenen Gebiete stark abnehmen.

Zürich, 6. September 2016

 

Kategorie: Allgemein

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*